Sander Gemeindeforum e.V.


Alles unter einem Dach !

Am Freitag, 26. November 1993, trafen sich die Vorstände von 11 Sander Vereinen und vereinsähnlichen Gruppen sowie Vertreter der Katholischen und Evangelischen Kirche, des Katholischen Kindergartens und der Grundschule im Pfarrheim, um sich durch Gründung des Sander Gemeindeforums zu einer neuen starken Gemeinschaft zusammenzuschließen. In den Folgejahren sind neue Mitglieder hinzugekommen, so dass dieses Gremium inzwischen das gesamte organisierte Gemeindeleben unseres Stadtteiles repräsentiert.

Das Sander Gemeindeforum widmet sich folgenden Aufgaben:

  • Unterstützung der Aktivitäten und Initiativen der einzelnen Mitglieder
  • Forderung der Zusammenarbeit der einzelnen Mitglieder
  • Koordinierung der örtlichen Termine und Veranstaltungen
  • Vorbereitung und Durchführung vereinsübergreifender Aktivitäten
  • Erarbeitung von Grundlagen für die Weiterentwicklung des Stadtteiles Sande
  • Kooperation mit örtlichen und überörtlichen Institutionen und Funktionsträgern
  • Integration der NeubürgerInnen
  • Gestaltung des Ortsbildes
  • Herausgabe von "Sande Aktuell"

Das Sander Gemeindeforum ist ein eingetragener Verein und wird von einem geschäftsführenden Vorstand geleitet. Diesem gehören an:

  • Vorsitzender                              Klaus Mattiza  Tel.: 05254 68317
  • Stellvertreter des Vorsitzenden    Reinhard Korfmacher
  • Kassierer                                   Ferdinand Vieth
  • Schriftführerin                             Petra Rehr-Schmitz

Haben Sie weitere Ideen und Vorschläge? Es gibt viel zu tun. Wir packen es gemeinsam an!

Zur Startseite


©2010 Sande-Internet