Mehrzweckhalle, Sande


Im Jahre 1969 wurde die Mehrzweckhalle an der Sennelagerstraße von der damals noch selbstständigen Gemeinde erbaut und 1975 erweitert.
Nach 16 monatiger Bauzeit konnte am 08.11.96 eine weitere Ergänzung der Halle der Stadt Paderborn übergeben werden, nämlich, der weitgehenst in Eigenleistung von der Schießsportabteilung unserer Schützenbruderschaft errichtete Luftgewehrschießstand, der gleichzeitig die Umgestaltung des Jugendraumes und auch der Sporthalle beinhaltete.

Zwischen dem jetzigen Träger, der Stadt Paderborn, der Schützenbruderschaft und dem Sportverein wurden besondere Vereinbarungen über die Nutzung der Räumlichkeiten getroffen. Aber auch anderen Sander Vereinen und Gruppen steht die Halle nach Anmeldung offen.

Ansprechpartner siehe hier. 

Zur Startseite


©2009 Sande-Internet